New Work Glossar

Was heißt Disability Mainstreaming?

Mit Disability Mainstreaming ist gemeint, es zu normalisieren, die (noch) marginalisierte Perspektive von Menschen mit Behinderungen in allen gesellschaftlichen Bereichen mitzudenken. Disability Mainstreaming zielt darauf ab, Menschen mit Behinderungen volle Teilhabe zu ermöglichen.

Besonders auf dem ersten Arbeitsmarkt gibt es diesbezüglich noch viel zu tun, da Menschen mit Behinderungen hier unterrepräsentiert sind – selbst wenn sie die erwarteten fachlichen Qualifikationen mitbringen.

Barrierefreie Arbeitsplätze, gezielte Rekrutierung, Unterstützung durch Jobcoaching oder eine Arbeitsassistenz sind nur einige der Maßnahmen, die Unternehmen ergreifen können, um einen Disability Mainstream im Arbeitskontext zu erreichen.