New Work Glossar

Was ist ein Backlog?

Ein Backlog ist ein Ort, an dem Aufgaben und Projekte für einen späteren Zeitpunkt geparkt werden. Dieser Ort kann beispielsweise eine analoge oder digitale Liste, aber auch ein Projekt-Board sein.

Meistens werden Aufgaben in diesem Backlog abgelegt, weil sie aktuell (noch) keine hohe Priorität haben, beispielsweise gerade auf kein strategisches Ziel einzahlen oder im Vergleich zu anderen Aufgaben weniger dringlich sind.

Ursprünglich kommt der Begriff aus dem IT-Bereich und dem Organisationssystem → Scrum. Dort gibt es einen Product Backlog, in dem Anforderungen an eine Software gesammelt werden. Diese werden dann in Sprints abgearbeitet.