New Work Glossar

Patenschaft Was ist das?
Ein Scrum Master coacht das Scrum Team

Welche Aufgaben hat ein Scrum Master?

Im Framework → Scrum gibt es drei wichtige Verantwortlichkeiten: den → Product Owner, die → Entwickler*innen und den Scrum Master. Als Expert*in und Vermittler*in ist der Scrum Master für die Einführung von Scrum, die Einhaltung der Regeln und die Optimierung von Scrum im Unternehmen zuständig. Er oder sie unterstützt den Prozess, coacht das Team und sorgt dafür, dass es frei von allen inneren und äußeren Störungen gut arbeiten kann.

Eine wichtige Aufgabe ist die Moderation der Scrum-Meetings, z.B. der regelmäßigen → Retrospektiven, in denen das Scrum Team reflektiert, was im vergangenen Sprint gut funktioniert hat und was nicht. Der Scrum Master bereitet das Meeting vor, moderiert es und stellt sicher, dass klare → nächste Schritte daraus hervorgehen.

Der Scrum Master hilft außerdem dem Product Owner, die Produktvision und Anforderungen gegenüber dem Team verständlich zu machen. Er unterstützt das gesamte Team dabei, effizienter zu werden und sich auf ein Sprintziel zu fokussieren. Gibt es Konflikte innerhalb des Teams, hilft der Scrum Master dabei, diese zu lösen.

siehe auch

Über diese Patenschaft
paragraph eins

paragraph eins

Organisationsentwicklung und Bildungsanbieter

Als Anbieter für agile Organisationsentwicklung und Weiterbildung stellen wir das Wohlergehen des Menschen in den Mittelpunkt der Arbeit. Scrum Master stehen als Multiplikatoren im Fokus dieser Mission. Mit ihrem Aufgabenmix aus Moderation, Training, Coaching und Mentoring nimmt diese Rolle eine wichtige Funktion für alle Belange des menschlichen Miteinander in Unternehmen ein. Für das Ziel eines nachhaltigen Empowerments unserer Kund*innen setzen wir bei paragraph eins auf werteorientierte Arbeit, persönliches Coaching, begleitende Beratung von Teams und Führungskräften sowie auf spezialisierte Bildungsangebote wie unser Mentoring-Programm für Scrum Master.