New Work Glossar

Wie funktionieren Entscheidungen nach dem Konsent-Prinzip?

Konsent ist ein Entscheidungsprinzip, das nicht die Ja-Stimmen in den Fokus nimmt, wie bspw. der → Konsens oder das Mehrheitsprinzip. Stattdessen wird hier nur nach Nein-Stimmen gefragt, genauer gesagt nach schwerwiegenden → Einwänden.

Liegen solche vor, wird integriert, d.h. die Person mit dem Einwand und die Person, die den ursprünglichen Vorschlag gemacht hat, müssen gemeinsam eine alternative Lösung finden, die den Einwand auflöst.

Du hast einen Begriff, den wir unbedingt ins Glossar aufnehmen müssen? Bei einem bestehenden Begriff fehlt dir ein wichtiger Aspekt?

Gib uns Feedback
Gib uns Feedback!