New Work Glossar

Wodurch zeichnet sich Proaktives Handeln aus?

Proaktives Handeln beschreibt in Abgrenzung zu rein reaktivem Handeln ein vorausplanendes, zielgerichtetes Handeln. Reine Aktivität ist nicht zwingend zielgerichtet, Proaktivität hingegen schon.

Populär wurde der Begriff durch Stephen Coveys Buch „Die 7 Wege zur Effektivität“ (engl. The 7 Habits Of Highly Effective People). Allerdings wurde der Begriff auch schon von Viktor Frankl in den 1940er-Jahren verwendet. Frankl beschrieb damit eine bewusste Steuerung des eigenen Verhaltens, mit der das Reiz-Reaktions-Schema durchbrochen wird. Eine Person, die proaktiv handelt, reagiert also nicht nur auf äußere Reize, sondern bestimmt selbst, was zu tun ist.

Du hast einen Begriff, den wir unbedingt ins Glossar aufnehmen müssen? Bei einem bestehenden Begriff fehlt dir ein wichtiger Aspekt?

Gib uns Feedback
Gib uns Feedback!