New Work Glossar

Was sind Safe Spaces?

Safe Spaces sind geschützte Räume, in denen Menschen sich frei von Bewertungen, Missachtungen oder Konfrontationen austauschen können. Wer einen Safe Space betritt, wird nicht beleidigt oder diskriminiert.

Vor allem für Opfer von Rassismus und Diskriminierung sind Safe Spaces wichtige Rückzugsräume, um über gesellschaftliche Machtstrukturen zu sprechen, unter denen sie leiden – und die nur Menschen verstehen (können), die ähnliche Erfahrungen gemacht haben.

In Organisationen können viele Faktoren dazu führen, dass sich Mitarbeiter*innen einen Safe Space wünschen: misogyne Chef*innen, Alltagsrassismus oder auch sexuelle Übergriffe sind nur einige Beispiele.