New Work Glossar

Was steckt hinter dem Begriff New Work?

[dt.: Neue Arbeit, Neues Arbeiten]

New Work ist ein ursprünglich von Frithjof Bergmann in den 1970er-Jahren geprägter Begriff, der heute allerdings teils stark von Bergmanns Verständnis abweichend interpretiert wird. Bergmann ging es um ein ganz neues Arbeitsverständnis: Menschen sollten sich aus der Knechtschaft der Lohnarbeit befreien und künftig mehr Zeit für Teilhabe an der Gemeinschaft haben. Ähnlich überdenken auch Autoren wie Frédéric Laloux und Schulen wie → Spiral Dynamics unser Verständnis von Arbeit und sprechen von einer gänzlich neuen Bewusstseinsstufe, auf die die Menschheit sich gerade zubewege.

Im weiteren Sinne wird mit New Work allerdings alles beschrieben, was sich im Rahmen der Digitalisierung an Veränderungen im Kontext der Arbeit ergibt. Im schlimmsten Fall zählt dazu auch eine Arbeit, die den Menschen noch stärker einnimmt und dementsprechend weniger Raum für gesellschaftliche Teilhabe gibt, mit dem Unterschied, dass diese Arbeit nun auch von zu Hause aus geschehen kann und unter Einsatz modernster Technologien. Das Wirtschaftsmagazin brand eins brachte dieses Dilemma in einem Titel zum Ausdruck: „Neue Arbeit ... ist mehr als alte Arbeit mit Internetanschluss“.