New Work Glossar

Was ist ein Shit-Sandwich?

Shit-Sandwich ist ein Begriff, um negatives → Feedback zu beschreiben, das mit positivem Feedback ummantelt ist. Die Motivation dahinter ist, negative Kritik für die Person, die sie erhält, einfacher verdaulich zu machen. Ein simples Beispiel: Danksagung (untere Sandwich-Hälfte), Niedermachen (Shit), Glückwünsche (obere Sandwich-Hälfte).

Das Problem dabei: die meisten Menschen merken sofort, wenn versucht wird, ihnen unangenehme Neuigkeiten als etwas Positives zu verkaufen. Meist sagt ein Shit-Sandwich also vor allem etwas über die Ängste der Person aus, die das Shit-Sandwich überbringt, nicht so sehr über die Person, die kritisiert wird.

Wenn es in einer Organisation eine offene Kommunikationskultur und → psychologische Sicherheit gibt, sind Shit-Sandwiches nicht mehr nötig. Stattdessen arbeiten sowohl Feedback-Gebende als auch Feedback-Erhaltende an ihren Fähigkeiten, mit Kritik konstruktiv umzugehen.