New Work Glossar

Was ist die Verantwortung der Lead-Rolle?

Die Lead-Rolle ist eine Standardrolle in → Holacracy. Sie ist dafür zuständig, den → Purpose des → Kreises im Blick zu behalten, → Strategien und Prioritäten festzulegen, den Kreismitgliedern Leistungsfeedback zu geben, Rollen zu besetzen und Ressourcen-Entscheidungen zu treffen.

Der wesentliche Unterschied zu einer klassischen Führungsrolle ist, dass die Lead-Rolle nicht in die Autonomie der anderen Rollen eingreifen kann. Das heißt: Sie kann zwar Prioritäten festlegen und Feedback geben, aber niemals einem der Kreismitglieder sagen, wann es was wie zu machen hat. Darüber hinaus gibt es noch weitere Standard-Rollen wie den → Facilitator und → Secretary, die weitere Aspekte der klassischen Führungsrolle übernehmen.