New Work Glossar

Was ist Emotionale Kompetenz?

Emotionale Kompetenz bedeutet, Gefühle bei sich selbst und bei anderen wahrzunehmen und eigene Gefühle steuern zu können. Das hat einerseits mit → Achtsamkeit zu tun, andererseits mit Empathie, also der Fähigkeit, sich einzufühlen. In diesem Zusammenhang wird auch oft von Mitgefühl gesprochen, bzw. im Englischen compassion (und damit einhergehend auch von compassionate leadership). In Organisationen der Zukunft wird emotionale Kompetenz zunehmend als wichtige → Führungskompetenz gesehen.

Du hast einen Begriff, den wir unbedingt ins Glossar aufnehmen müssen? Bei einem bestehenden Begriff fehlt dir ein wichtiger Aspekt?

Gib uns Feedback
Gib uns Feedback!