New Work Glossar

Eine eingebrachte Spannung als Blitz, die zu einer Veränderung führt

Wie arbeitet man mit Spannungen?

[engl.: tension]

Der deutsche Begriff Spannung hat – anders als das englische Wort tension – oft eine negative Konnotation. Im Kontext des neuen Arbeitens meinen wir damit eine neutrale Spannung im physikalischen Sinn: also eine Spannung im Sinn eines Energiepotenzials, das noch nicht freigesetzt wurde.

Alle Menschen tragen ständig Spannungen in sich, beispielsweise in Form von Ideen, Fragen oder Emotionen. All diese Spannungen können als Treibstoff der Veränderung genutzt werden, indem sie über → proaktives Handeln in kleine Veränderungen übersetzt werden. Daher empfehlen wir, Spannungen jeglicher Art als etwas Positives zu sehen, das immer verarbeitet und in sinnvolle Änderungen übersetzt werden sollte.